NEHMEN SIE KONTAKT
MIT UNS AUF.

Kärntner Ring 17
1010 Wien
T: +43(0)1 503 86 30
F: +43(0)1 503 86 30 199
office@syn-group.com





INDUSTRIE 4.0 IN ÖSTERREICH – 68 UNTERNEHMEN GEBEN EINBLICK

Syngroup Modellfabrik Industrie 4.0

Industrie 4.0 als Schlüssel für die Zukunftsfähigkeit. Studienleiter Dr. Markus Lassnig von Salzburg Research und Mag. Michael Stummer, Senior Manager Syngroup, präsentieren im Rahmen der plenos-Akademie die Ergebnisse der Leitstudie „Industrie 4.0 in Österreich – Digitale Transformation durch Industrie 4.0 und neue Geschäftsmodelle“ im Auftrag des BMVIT.

Dafür haben sie Manager von 68 namhaften Unternehmen wie Atomic, Siemens, Strabag oder Geberit ausführlich befragt und Handlungsempfehlungen für Unternehmen abgeleitet. Das Ergebnis ist ein umfassendes und aktuelles Bild der vielfältigen Sichtweisen von Industrie 4.0 in Österreich.

Welche konkreten Aktivitäten setzen oder planen österreichische Unternehmen? Welche Auswirkungen hat die digitale Transformation auf die Geschäftsmodelle? Welche erfolgversprechenden neuen Geschäftsmodelle gibt es für produzierende Unternehmen, um den digitalen Wandel zu vollziehen und davon zu profitieren? Was sind die größten Barrieren und Herausforderungen? Welche Rahmenbedingungen braucht es? Diese und weitere Fragen werden Markus Lassnig und Michael Stummer am Mittwoch, den 07. Juni gemeinsam mit Ihnen diskutieren.

Impulsabend

INDUSTRIE 4.0: WIE ÖSTERREICHS INDUSTRIE DIE DIGITALE TRANSFORMATION SCHAFFT – 68 UNTERNEHMEN GEBEN EINBLICK

Mittwoch, 7. Juni 2017, 18.00 – 21.00 Uhr
plenos Agentur für Kommunikation GmbH
Paracelsusstraße 4, 5020 Salzburg

Vortragende

  • Dr. Markus Lassnig, Innovationsforscher, Salzburg Research Forschungsgesellschaft
  • Mag. Michael Stummer, Programm-Manager Industrie 4.0, Syngroup Management Consulting GmbH

Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist  bitte um verlässliche Anmeldung unter akademie@plenos.at oder +43 662 620242 16.