NEHMEN SIE KONTAKT
MIT UNS AUF.

Kärntner Ring 17
1010 Wien
T: +43(0)1 503 86 30
F: +43(0)1 503 86 30 199
office@syn-group.com





MANAGEMENT

  • DI Heinz Marx
  • DI Wolfgang Hillerbrand
  • Mag. Walter Woitsch
  • Mag. Gerald Judmann
  • DI Heinz Kailbauer, MSC
  • Mag. Jürgen Kogler
  • Dr. Martin Gritsch
  • Mag. Martin Lojka

DI Heinz Marx

Heinz Marx ist Gründungsmitglied und geschäftsführender Gesellschafter bei Syngroup. Seit 1995 hat er die Internationalisierung vorangetrieben und großartige Beiträge zur Weiterentwicklung des Beraterwissens geleistet. Souverän berät er Unternehmen, die mit großer Entschlossenheit an der Zukunft arbeiten wollen. Was er dabei so spannend findet? Kurz: Die knappe Ressource. Denn nur wer in der Kürze gut ist, ist ein wahrer Meister seiner Klasse. Neugierig und viel zu ungeduldig für die gerade Linie hat er gleich nach dem Studium die Reise nach Kalifornien angetreten und dort Beraterluft geschnuppert. Und ist seiner Wahl treu geblieben. Heute faszinieren ihn am Leben als Berater die ständig neuen Persönlichkeiten, die er trifft.

DI Wolfgang Hillerbrand

Wolfgang Hillerbrand ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Syngroup. Gemeinsam mit seinem Team hat er eine beachtliche Anzahl an herausfordernden Effizienzprojekten in der Papierindustrie erfolgreich realisiert. Die Pinnnadeln auf der Weltkarte seiner Beratungstätigkeiten sind überall verteilt: Von Chile bis St. Petersburg, von Jordanien bis Irland. Neulich erst hat der gelernte Wirtschaftsingenieur wieder festgestellt, wie viel Freude die weltweite Implementierung von Konzepten bringt, wenn Effizienz Standorte sichern kann und alle Zahnräder zusammenarbeiten. Vor seinem Schritt in die Selbständigkeit beriet er jahrelang internationale Industriekonzerne und deren Produktivität. Sein Liebkind sind komplexe Organisationsstrukturen und die dazu passenden operativen Steuerungssysteme.

Mag. Walter Woitsch

Walter Woitsch ist Partner bei Syngroup und verantwortlich für die operative Weiterentwicklung der Geschäfte. Intern wird er gerne zu Strategie, Kostenmanagement und Leadership befragt. Der Betriebswirt ist Experte für intelligentes Innovationsmanagement in allen Varationen. Und auch über seine jahrelangen Erfahrungen in der Bauzuliefer- und Textilindustrie oder seine Projekte im Dienstleistungs- und Handelsbereich weiß er spannende Geschichten zu erzählen. Richtig freuen kann er sich allerdings erst, wenn seine Beratungen nachhaltig zu Verbesserungen führen. Und seine Kunden von effizientem Arbeiten genauso begeistert sind wie er selbst. Vor 2002, als er zu Syngroup kam, war er am Management Center St. Gallen und sammelte Erfahrungen in anderen Beratungen.

Mag. Gerald Judmann

Gerald Judmann ist Partner bei Syngroup und für die IT-Agenden verantwortlich. Nicht ganz gewöhnlich ist sein Studienmix aus Biomedizin und Wirtschaftsinformatik. Besonders hilfreich ist die Kombination der beiden Fächer in der Effizienzberatung: Jede Unternehmensorganisation findet man als Systematik in der Natur wieder. Egal, ob als Baum-, Netz- oder Ringstruktur. Sein Steckenpferd sind sowohl intern als auch für Kunden seine integrierten Software-Lösungen. Je komplexer, desto lieber sind ihm die Elektronik und ihre Daten. Besonders bei weltweiten Inbetriebnahmen ist seine Meinung gefragt. Bevor er 2002 zu Syngroup kam, sammelte er bei Siemens wertvolle Erfahrungen über die Funktionsweisen von Großkonzernen. Seitdem weiß er auch, dass erfolgreiche Projekte mit einem Auftraggeber beginnen, der entschlossen hinter der Umsetzung steht.

DI Heinz Kailbauer, MSC

Heinz Kailbauer ist Partner und verantwortlich für die interne Personalentwicklung. Außerdem entwickelt er die internen Kompetenzen für das internationale Projektmanagement weiter. Ihn faszinieren die ganz einfachen Lösungen, die effizienter sind als ihre hoch komplexen Gegenspieler. Seit er 2002 zu Syngroup kam, hat er unterschiedlichste Projekte zur Ergebnisverbesserung auf der ganzen Welt geleitet. Er nennt es Zufall, bei Syngroup gelandet zu sein. Wir nennen es Glücksfall. Denn einer, der immer die schnellste und kürzeste Kombination aus Rolltreppen, Liften und Gehwegen zum Umsteigen auf Flughäfen sucht, ist goldrichtig bei Syngroup. Bevor er zur Syngroup kam, hat der Wirtschaftsingenieur Erfahrungen im technischen Verkauf und in der Qualitätssicherung gesammelt. Seine Selbständigkeit hat ihn Konsequenz und Ausdauer gelehrt. Nicht ganz unbrauchbar auf seinen ausgedehnten Mountainbike-Touren, meinen wir.

Mag. Jürgen Kogler

Jürgen Kogler ist Partner bei Syngroup und verantwortlich für den Marktaufbau in Deutschland und den Geschäftsbereich Financial Institutions. Seine Spezialitäten sind Restrukturierungen nach Art des Hauses. Und internationale Merger & Aquisitions. Was wir an ihm schätzen, ist sein Weitblick. Und unsere Kunden? Die partnerschaftliche Zusammenarbeit. Nicht untypisch für einen ausgebildeten Change Manager. Grund genug für Banken, Investoren und mittelständische Industrieunternehmen in Österreich und Süddeutschland, immer wieder mit ihm zusammen zu arbeiten. Schließlich liegt ihm die Beratung im Blut. Kein Wunder, kann er doch auf einen Erfahrungsschatz von über 25 großen Sanierungsfällen und Transaktionen mit einem Volumen von nahezu 1 Mrd. Euro zurückgreifen, den er in über 15 Jahren aufgebaut hat. Bevor er 2010 zu Syngroup kam verdiente er seine Sporen bei internationalen Managementberatungen – besonders freuen kann er sich über die vielen langjährigen Kunden, die einst als Sanierungsprojekt kamen und nun erfolgreich in ihr Wachstum investieren.

Dr. Martin Gritsch

Martin Gritsch ist Partner bei Syngroup und Experte für operative Ergebnisverbesserungen und Restrukturierungen. Egal ob es effizienter, schneller oder schlanker sein soll: „Geht nicht gibt’s nicht!“ für den Techniker und Chemiker. Das genaue Verstehen der Praxisabläufe gehört ganz wesentlich dazu – nur so können lebensnahe und funktionierende Lösungen gefunden werden. In den letzten 12 Jahren bei Syngroup hat er das in zahlreichen Industrie-Unternehmen immer wieder bewiesen. Die Erfahrungen aus den unterschiedlichen Branchen von Lebensmittel über Verpackung bis hin zur Metallverarbeitung oder Chemie helfen ihm dabei immer wieder beim Querdenken wenn es um neue Herausforderungen geht, in der operativen Ergebnisverbesserung oder bei Restrukturierungen.

Mag. Martin Lojka

Martin Lojka ist Partner bei Syngroup und Fachmann für Operational Excellence, samt den dazugehörigen Bereichen Change und Restrukturierung. Er kümmert sich dabei um die Weiterentwicklung unserer größten Schätze – des Personals und des Wissens. Der Wunsch, jeden Tag ein Stück besser zu werden als zuvor, treibt ihn an. Daran arbeitet er, für sich selbst aber natürlich auch für unsere Kunden. Schon bei der Entscheidung, sich der Internationalen Betriebswirtschaft zu widmen, war ein Wunsch der Vater des Gedanken: die Suche nach den effizientesten Lösungen. Sie hat ihn mehr als 10 Jahre lang rund um die Welt geführt, und sein Denken und Handeln bereichert. Und damals wie heute lässt er erst locker, wenn er sie gefunden hat. Die Effizienz.