NEHMEN SIE KONTAKT
MIT UNS AUF.

Kärntner Ring 17
1010 Wien
T: +43(0)1 503 86 30
F: +43(0)1 503 86 30 199
office@syn-group.com





EINKAUFSEFFIZIENZ

syngroup_Leistungen_Einkaufseffizienz_07

Steigen die Rohstoffpreise, werden schnell „höhere Preise“ als attraktive Lösung präsentiert. Doch des Einkäufers wahre Kunst liegt höher: Sich langfristig ein intelligentes Netzwerk an Bestbietern aufzubauen!

Und wie in jeder guten Partnerschaft ist es die Balance von Geben und Nehmen, die Loyalitäten entstehen lässt. Dafür braucht es klare Strukturen, einfache Prozesse und ein weitgehend kultiviertes Kostenbewusstsein. So wird das Purchasing zur spannenden Gesamtkomposition, in der Bedarfsvolatilitäten, Volumina und Vorlaufzeiten zusammenfließen.


EINKAUFSEFFIZIENZ – ANSÄTZE UND METHODEN

Produktionsplan, Forecast und Materialdisposition müssen Hand in Hand greifen. Nur so kann der Einkauf gutes Service liefern.

In der Zusammenarbeit von Unternehmen und Beratern ist es entscheidend, von denselben Zielen auszugehen. Dabei hilft es, auch „Nicht“-Ziele klar zu definieren. Und darzulegen, wer was macht. Und was nicht. Preise verhandeln. Lieferanten suchen – das machen wir nicht.

Wir optimieren Ihren operativen Einkaufsprozess. Indem wir Fragen stellen und Antworten liefern. Sind die richtigen Teile und Rohstoffe in richtiger Menge auf Lager? Wie werden Bestellungen ausgelöst? Wie vermeidet man obsoletes Material? Und wie halten Sie das gebundene Kapital in Zaum? Einkauf und Disposition verursachen oft mehr Ausschuss als die Produktion.

Hier helfen wir mit definierten Prozessen und klaren Regeln. Transparenz und Ursachenforschung resultieren in Maßnahmen und einem neu aufgestellten Prozess. Kein Warten auf Material. Kein übermäßiges Lager. Optimierte Losgrößen. Effiziente Abläufe in Einkauf und Disposition. Das sind unsere Ziele.


EFFIZIENZ IST INTELLIGENTER EINKAUF.

06_EinkaufCASE STUDY EINKAUFSEFFIZIENZ

Potenziale schlummern gerne in den etwas verstaubten Ecken. Aber wo suchen, wenn schon alles klinisch rein ist? Dann geht der Spaß erst richtig los. Hier geht es vom Groben ins Feine. Und an die Macht der Details. Gemeinsam mit den neugierigsten Mitarbeitern haben wir uns auf Schatzsuche begeben. Und bald Antworten auf den erhöhten Wettbewerbsdruck gefunden. Die besten Nuggets haben wir übrigens ausgestellt. Sie werden sie unter dem Namen „Best Practice“ finden. (> Case Study herunterladen)

syn-icon-color

AUSGANGSLAGE

UNTERNEHMEN

Bauzulieferkonzern

case2-1-1

PREISENTWICKLUNG

Zuwachs in den letzten Jahren

case2-1-2

STRUKTUR

Gewachsene Prozessstruktur

case2-1-1


syn-icon-color

HERAUSFORDERUNG

case2-1-1


syn-icon-color

LÖSUNGEN

AUFBAU

einer strukturierten Informationskultur: Strategie-Abstimmung > Teilabstimmung > detaillierte Prozessschritte

case2-1-1


syn-icon-dark

UNSER BEITRAG

  • Rasche Analyse des Schlüsselprozesses und Quantifizierung der Problemstellen
  • In Abstimmung mit den einzelnen Bestellgruppen wurde ein strukturierter Prozess geschaffen.
  • Die Umsetzung wird durch klare Vorgaben sichergestellt.
  • Die lückenlose Umsetzung wurde in Reviews überprüft.
  • Payback innerhalb von 6 Monaten